Professor Mingau

Baumphilologe

Professor Mingaus Forschungen eröffnen einem menschlichen Publikum erstmals den Zugang zu literarischen Werken, die nicht nur von Bäumen handeln, sondern von Bäumen verfasst wurden.

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Die vorliegende Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website informieren.

Sie können diese Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wie in den nachfolgenden Punkten erklärt, werden dabei jedoch Ihre Zugriffsdaten automatisch in Logfiles gespeichert. Durch die Anonymisierung der Daten sind aber keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.

Als personenbezogene Daten gelten Informationen, anhand derer Sie als Person eindeutig identifizierbar sind und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Informationen erhebt und speichert der Betreiber dieser Website nur dann, wenn Sie sie ihm selbst übermitteln (z.B. im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon).

Wenn Sie dem Autor und Betreiber dieser Website (Robert Mingau) persönliche Daten zur Verfügung stellen sollten, verpflichtet er sich, diese vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften zu behandeln. Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Der Websitebetreiber weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

2. Name und Anschrift des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Robert Mingau
Florastraße 34 A, 13187 Berlin, Deutschland
Tel.: 030-55491697
E-Mail: info@professor-mingau.de
Website: www.professor-mingau.de

3. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Diese Website ist beim Provider Prosite (Speedbone Internet & Connectivity GmbH, Alboinstr. 36-42, 12103 Berlin) gehostet. Wenn Sie eine Internetseite der Domain professor-mingau.de besuchen, erhebt der Provider Daten und Informationen, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden, und speichert diese als Server-Logfiles ab. Folgende Daten werden protokolliert:

- Besuchte Webseite
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Der Zweck der Erhebung dieser Daten ist es, die fehlerfreie Bereitstellung der Website-Inhalte zu gewährleisten. Da ohne die IP-Adresse die Nutzung der bei Prosite gehosteten Webseiten nicht möglich wäre, besteht auf Seiten des Websitebetreibers ein berechtigtes Interesse an der Datenerhebung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Dieses Interesse entfällt, nachdem Prosite alle angeforderten Dienste erbracht hat. Die IP-Adressen der Webseiten-Besucher werden unter Umständen noch kurze Zeit gespeichert, da außerdem ein berechtigtes Interesse daran besteht, dass Prosite Angriffe auf seine Systeme erkennt und abwehrt. Spätestens nach sieben Tagen wird die IP-Adresse jedoch anonymisiert.

4. Cookies

Die Internetseiten der Domain professor-mingau.de verwenden teilweise Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

http://www.aboutads.info/choices/ (US-amerikanische Seite)
http://www.youronlinechoices.com/ (EU-Seite)

Des Weiteren können Sie das Setzen von Cookies über die Systemeinstellungen Ihres Browsers kontrollieren. Sie können die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können auch manuell gelöscht werden. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

5. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Besuch dieser Website werden durch den Websitebetreiber keine personenbezogenen Daten von Ihnen erfasst.

Sie können aber über die bereitgestellte E-Mail-Adresse oder per Telefon mit dem Autor der Website in Kontakt treten, wenn Sie zum Beispiel Professor Mingau zu einer Lesung bzw. Ausstellung in Ihren Räumlichkeiten einladen möchten oder Interesse am Kauf eines Baumdichterprotraits haben. In diesem Fall werden Ihre telefonisch übermittelten Daten in der Regel handschriftlich festgehalten werden; die per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten werden im E-Mail-Postfach des Websitebetreibers gespeichert und ggf. ausgedruckt.

Eine darüber hinausgehende elektronische Speicherung Ihrer Daten findet nicht statt; es erfolgt keine Weiterverarbeitung in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System").

Der Websitebetreiber verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage und gegebenenfalls zur Planung und Ausführung eines sich daraus ergebenden Auftrags.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten bleiben beim Websitebetreiber gespeichert, bis Sie ihn zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Das ist zum Beispiel nach abgeschlossener Bearbeitung einer Anfrage der Fall, aus der kein weitergehendes Vertragsverhältnis hervorgegangen ist. Ihre Daten (E-Mails oder handschriftliche Notizen) werden dann sofort gelöscht, es sei denn, Sie wünschen ausdrücklich, in Zukunft über weitere Aktivitäten von Professor Mingau informiert zu werden. In diesem Fall müssen Sie Ihre explizite Einwilligung geben, dass der Websitebetreiber Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO weiterhin aufbewahren und nutzen darf, um Ihnen zum Beispiel zu einem späteren Zeitpunkt Einladungen oder Veranstaltungshinweise zukommen zu lassen.

Führt der Kontakt zu einem Vertragsabschluss, wird der Websitebetreiber die von Ihnen übermittelten Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO speichern und für die Ausführung des Auftrags verwenden. Dies geschieht entsprechend Ihren Weisungen als Auftraggeber sowie den gesetzlichen Vorgaben.

Der Websitebetreiber wird Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie wünschen es ausdrücklich.

6. Hosting und E-Mail-Versand

Die vom Websitebetreiber in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes eingesetzt werden.

Hierbei verarbeitet unser Hostinganbieter (Speedbone Internet & Connectivity GmbH, Alboinstr. 36-42, 12103 Berlin) die Kontaktdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

7. Ihre Rechte

Recht auf Auskunft

Sie haben entsprechend Art. 15 DSGVO das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre Person betreffende Daten verarbeitet werden, und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und eine Kopie der Daten .

Recht auf Berichtigung

Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße haben Sie gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Diese Datenschutzerklärung wurde vom Websitebetreiber unter Benutzung von Textbausteinen aus folgenden Datenschutzerklärungs-Generatoren erstellt: Datenschutzgerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH in Kooperation mit dem Anwalt für Datenschutzrecht Christian Solmecke; Datenschutzerklärungs-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke; Datenschutzerklärungs-Generator von https://www.e-recht24.de.