Professor Mingau

Baumphilologe

Professor Mingaus Forschungen eröffnen einem menschlichen Publikum erstmals den Zugang zu literarischen Werken, die nicht nur von Bäumen handeln, sondern von Bäumen verfasst wurden.

Der Lehrstuhl

für Baumphilologie und Theorie des Polterns in Berlin

Der 2015 gegründete unabhängige Lehrstuhl steht vor der Herausforderung, ein Exzellenzcluster von gelehrten Bäumen und Menschen heranreifen zu lassen, Experten einer neuen Art, die einer Zukunft des respektvollen und qualifizierten Miteinanders der beiden höchstentwickel- ten Spezies des Pflanzen- und des Tierreiches gewachsen sind.

Als institutionelle Keimzelle eines Diskurses, der, statt die weitere Perfektionierung von Techniken zur Beherrschung des Lebens anzustreben, um ein Verstehen der Sprache und Kultur anderer Lebewesen bemüht ist, steht und fällt der Lehrstuhl mit dem Wachsen und Ranken seiner interdisziplinären, sozialen und transbiospezifischen Vernetzungen.

Lehrstuhl für Baumphilologie

Studia arboreitatis

Ein neuer Bildungshorizont, verwurzelt in humanistischer und romantischer Tradition

Wurzelgeflecht

Konvergenzen der Baumphilologie und der neueren Biologie

Gefühle, Kommunikationsformen und ästhetische Eleganz, also gewissermaßen kulturelle Aspekte, rücken bei Versuchen, das Leben nichtmenschlicher Organismen in seinem Zusammenhang zu erfassen, immer stärker in den Focus auch der naturwissenschaftlichen Forschung.

weiter

Mystische Weidenkrone

Von der Weltesche Yggdrasil zur bürger- lichen Baumpatenschaft

Zu allen Zeiten haben Bäume in der menschlichen Kultur, Religion, Kunst und Literatur einen zentralen Platz eingenommen. Ein kurzer Streifzug durch die Geschichte der Beziehung zwischen Baum und Mensch offenbart allerdings aufschlussreiche Veränderungen.

weiter

Buchstabenbaum

Linguistisches Neuland - die Entzifferung der Poltersprache

Professor Mingau und sein Mitarbei- ter Dr. Kienspan wagen eine Umdeutung des Polterns von der zufälligen Begleiterscheinung des Arbeitens oder Rumorens zum erlernbaren Kommunikationsmittel für eine zukünftige Verständigung zwischen Bäumen und Meschen.

weiter

weitere Themen